top1
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Block_Quereinsteiger_06

BMG-Runzle an der Fasnacht

 
Die BMG-Runzle sind an der Fasnacht als kompletter Fasnachtszug unterwegs, wie es bei einer Alten Garde der Brauch ist, bestehend aus Vortrab, Requisit, Laterne, Pfeifer, Tambourmajor und Tambouren. Wir sind jedes Jahr um die 35 Teilnehmer.
Die Züge werden als künstlerische Einheit durch Künstler und Sujetkommission gestaltet.
Unsere Route haben wir den Bedürfnissen der älteren Runzle angepasst.
Einzelne Etappen am Morgenstreich und den grössten Teil am Dienstagabend laufen wir gemeinsam mit dem BMG-Stamm, auch beim "Gässle" am Abend des Bummelsonntags. Am Fasnachtsdienstag sind Stamm und Runzle mit dem "Zyschdigsziigli" unterwegs, einer BMG-Tradition aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts.
Öfters schliessen wir uns für einzelne Etappen an den Fasnachtsabenden mit einer befreundeten anderen Alten Garde zusammen. So können Freundschaften über die Grenzen der eigenen Clique hinaus gepflegt werden.
Seit einigen Jahren laufen wir am Cortège zusammen mit der ALTE MÄRTPLATZ mit dem gleichen Sujet. Dabei führt jede Clique ihre eigene Laterne mit und die Costüme sind leicht variiert, um die Eigenständigkeit der beiden Züge zu dokumentieren.
Fasnacht 2019
Sujet:
DEUTSCHLAND WIEDER ÜBER ALLES
dr Vordraab sin Vorhut-Sepperl
s' Requisit: Das schaffen wir noch
s Runzle-Ladäärnli lauft au wider mit

die grossi Ladäärne: Ein Kristall in der Nacht
die wo pfyffe sin feine Pinkel
dr Runzle-Dambuurmajoor: Der Spielführer Schlaumeyer
die wo drummle sin Wutbürger
und dr Waage blibt in Rastatt stecken
Am Cortége und am Mäntig z'Oobe sin d'BMG-Runzle und die Alte vo dr Märtplatz zämme gloffe.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*